NIR in der Pharmazie

Die Analyse von komplexen Proben in der Arzneimittelherstellung mit Hilfe von Nahinfrarot-Spektroskopie (NIRS) ist seit langer Zeit etabliert. Durch die nicht-destruktive Aufnahme von Spektren mit NIR-Analysesystemen können schnell und unkompliziert Stoffe und Zubereitungen aus Stoffen ohne Probenvorbereitung identifiziert werden.

Vorteile für Ihre Branche

Mit der Implementierung des Analysesystems Apo-Ident oder des Finder SD in verschiedene Prozesse wird die zerstörungsfreie Analyse von pharmazeutischen Proben garantiert. Aufgrund der verwendeten Scanning Grating Technologie ist das System schnell, robust und zuverlässig.

  • Sekundenschnelle Ausgangsstoffprüfung
  • Über 1100 Ausgangsstoffe: fest, halbfest/flüssig, Salben identifizierbar
  • Nachweis der Robustheit und der 100%- igen Spezifität, rückführbar auf zertifizierte Ausgangsstoffe

Unsere Produkte

Apo-Ident

Sofort einsetzbare Lösung mit integrierter, validierter Substanzdatenbank für sekundenschnelle Identitätsprüfung.

Mehr erfahren

Finder SD

Staubdicht und multifunktional einsetzbar. Durch die geräte-internen Kalibrationsstandards überprüft sich das System ständig.

Mehr erfahren

Sprechen Sie uns an

Marc Althaus Head of Application Development & Business Development +49 (351) 212 496 0 marc.althaus@hiperscan.com

Marc Althaus ist langjähriger Mitarbeiter und Ihr Ansprechpartner rund um die Applikationen und Business Development.

Xing