NIR in der Lebensmittelindustrie

Für ihre Herstellungsprozesse ist die Lebensmittelindustrie auf die Überwachung von Inhaltsstoffen wie Fett, Protein und Wasser angewiesen. Kritische Prozessparameter werden mit NIR-Spektrometern schnell und dauerhaft erfasst sowie der Produktionsprozess von Lebensmittel- und Fleischproben sekundengenau untersucht.

Unsere Startkalibrierung, aufgebaut aus verschiedensten Frischfleischproben, eignet sich optimal als Basis für die Erweitungen mit Ihren Halbfabrikaten oder Endprodukten, um Wurst- oder andere Fleischprodukte zu überprüfen.

Vorteile für Ihre Branche

Mit der Implementierung des Analysesystems Finder SD Rotator in den Produktionsprozess können qualitativ hochwertigere Lebensmittel durch die zeitsparende und zerstörungsfreie Analyse von festen Proben effizienter hergestellt werden. Aufgrund der verwendeten Scanning Grating Technologie ist das System schnell, robust und zuverlässig.

  • Qualitätsbewertung durch Bestimmung von Fett-, Protein- und Wassergehalt
  • Automatische Bestimmung von Konzentrationen
  • Überwachung des Produktionsprozesses
  • Analyse von z.B. Fleisch- und Milchprodukten, Backzutaten und Getreide

Unsere Produkte

Finder SD Rotator

Neu entwickelter Drehaufsatz zur Bestimmung inhomogener Proben und für den vielfältigen Einsatz in verschiedenen Branchen.

Mehr erfahren

Sprechen Sie uns an

Marc Althaus Head of Application Development & Business Development +49 (351) 212 496 0 marc.althaus@hiperscan.com

Marc Althaus ist langjähriger Mitarbeiter und Ihr Ansprechpartner rund um die Applikationen und Business Development.

Xing